Forschungswerkstatt der AG Forschung 2022

Die Veranstaltung richtet sich insbesondere an Forschende und Forschungsinteressierte im Feld der wissenschaftlichen Weiterbildung. Für die Forschungswerkstatt charakteristisch ist die intensive Auseinandersetzung mit Forschungsideen, -vorhaben und -ergebnissen.

Die Veranstaltung findet am 17./18 März 2022 bei Gastausrichterin Prof. Dr. Eva Cendon an der FernUniversität in Hagen statt. Thematisch lädt die Forschungswerkstatt dazu ein, das Thema "Wissenschaftliche Weiterbildung und Zukunft" aus einer didaktischen Perspektive in den Blick zu nehmen. Dabei geraten u.a. Fragen zur zukunftsweisenden Gestaltung von Lehr-Lern-Settings und Angebotsformaten, aber auch zu zukünftigen Kompetenzprofilen von Lehrenden und Lernenden in den Blick. Ebenso können forschungsmethodologische Ansätze diskutiert werden, die zukunftsorientiert sind und/oder sich thematisch mit der Zukunft von Didaktik in der wissenschaftlichen Weiterbildung auseinandersetzen.

Die Tagung wird in einem hybriden Format als Präsenzveranstaltung mit digitaler Beteiligung stattfinden. Die Präsenz-Plätze sind angesichts der notwendigen Hygiene-Maßnahmen begrenzt. Wir bitten daher um eine gesonderte Anmeldung für eine Präsenzteilnahme sowie den geplanten Restaurantbesuch am 17.03.2022 per E-Mail an wwb-hochschuldidaktik@fernuni-hagen.de. Die Plätze werden in der Reihenfolge des Eingangs vergeben. Über Hotelkontingente informieren wir Sie dann nach der Platzvergabe.

Eine Anmeldung zur Werkstatt ist noch bis zum 18.02.2022 unter wwb-hochschuldidaktik@fernuni-hagen.de möglich.

 

Herzliche Grüße,

Carolin Alexander

Prof. Dr. Olaf Dörner

JProf. Dr. Maria Kondratjuk

Dr. Claudia Lobe

Franziska Lutzmann

Ort: FernUniversität in Hagen

Zurück