Aufgrund der aktuelle Lage kann in diesem Frühjahr keine Tagung der Bundesarbeitsgemeinschaft wissenschaftliche Weiterbildung für Ältere (BAG WiWA) stattfinden. Wie bereits in unserem letzten Newsletter angekündigt, planen wir im September oder Oktober eine BAG-WiWA-Tagung durchzuführen. Bis dahin ist es noch lange hin. Wir möchten vorher einen Austausch ermöglichen und laden daher ein zu einem

Online-Austausch der BAG-WiWA-Mitglieder am Donnerstag, 29. April 2021, 14:00 - 17:00 Uhr

Damit möchten wir Gelegenheit geben, sich über Erfahrungen in der Corona-Krise auszutauschen - welche Krisen, welche Herausforderungen aber auch welche Chancen gab und gibt es. Und nicht zu vergessen: wir sehen uns mal wieder - wenn auch nur online.

Für diesen Online-Austausch über Zoom erbitten wir bis zum 22. April eine Anmeldung per E-Mail an info@bagwiwa.de. Den Zugangslink zum Meeting werden wir rechtzeitig vor Beginn der Veranstaltung versenden.

Die Jahrestagung 2019 der BAG WiWA war dem Thema „Alter schafft Wissen – Forschendes Lernen und Citizen Science in der wissenschaftlichen Weiterbildung Älterer“ gewidmet. Die Arbeitsgruppe „Umsetzung von Citizen Science und Forschendem Lernen – Hürden und Hilfen“ beschäftigte sich mit konkreten Umsetzungsfragen.

Daraus sind Leitlinien zur Planung und Durchführung Forschenden Lernens entstanden, die jetzt zum Download bereit stehen.

BAG-WiWA-Arbeitskreis Forschungsfragen und Statistik hat Fragebogen fertig gestellt.

Bilddokumentation Deutscher Seniorentag 2018

 

Call for Posters für BAG WiWA Jahrestagung 2019

 

Skript zum Vortrag von Prof. Dr. Ludger Veelken beim Treffpunkt Bildung auf dem Deutschen Seniorentag 2018 in Dortmund.

BAG WiWA Jahrestagung 2018 in Cottbus

Verständliche Astronomie beim Treffpunkt Bildung

BAG WiWA bei deutsch-polnischen Fachgesprächen

BAG WiWA organisiert Treffpunkt Bildung beim Deutschen Seniorentag